Montag, 9. Juni 2008

Was fiel auf - Teil 2


AUF DER LINKEN SEITE FINDEST DU DEN ERSTEN ZWISCHENSTAND!
KLICK AUF DAS BILD UM ES ZU VERGRÖSSERN!

Liebe Tippspielgemeinde

In unserer ersten Analyse noch vor Beginn der Euro 2008 hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Es war nicht Svenko der mit seiner 4:2 Prophezeiung bei Portugal gegen die Türkei den höchsten Ergebnistipp zu Papier brachte sondern unser Pokerpräsident Karli Mayrhofer!

Gut für Recreativo Gasthaus zur Post Slamanig vulgo Zenz -Vorstopper Svenko, denn er lag mit seinem 2:0 Tipp auf den Vize-Europameister absolut richtig. Weitere elf Tipper ergatterten in dieser Partie 3 Punkte.
Das 1:0 der Tschechen gegen die Schweiz im Eröffnungsspiel sagten sieben Teilnehmer exakt voraus.
Acht Tipper setzten auf das 2:0 von Deutschland gegen Polen und nur drei Teilnehmer sagten den hauchdünnen 1:0 Sieg der Kroaten gegen Österreich voraus.

Der schon anfänglich viel gepriesenen Svenko liegt nach den erstem EM-Wochenende ex aequo mit Merle auf dem vierten Rang. Unserer sorgfältigen Recherche zufolge zählt Teilnehmer Merle in seinem 27 Seelen Dörfchen Stobitzen zu den Top-Twenty Kickern.

Auf Platz Drei findet sich ein weiteres Fußballtalent vergangener Tage. Der noch zu BBU-Zeiten aktive Sabe hält derzeit bei neun Punkten. Da unser Webmafioso auch im Organisationskomitee des Tippspiels mitwirkt, liefen die Leitungen in der Telefonzentrale des Tippspielteams gleich nach Ende des zweiten Spieltages heiß. Jeglicher Vorwurf von Manipulation wird seitens des Tippspielkomitees ausgeschlossen und die Tippspiel-Hotline bleibt bis auf weiteres geschlossen. Beschwerden in Zukunkft bitte an michel.platini@uefa.com

Zur großen Überraschung findet sich auf Platz Zwei kein ehemaliges Fußballtalent. Stockspecht Wolfi jagt zwar auch einem Ball nach, allerdings beim Ballhockey. Er prophezeite in den ersten vier Spielen drei richtige Ergebnisse und einen richtigen Sieger. Ein wahrlich phänomenale Leistung.

Fast schon unheimlich wirkt die Ausbeute unseres Führenden. Mr.Oizo. Der ehemalige Libero der Reserve von Fürnitz und Austria XIII dirigiert nach seinem frühen Karriereende jetzt zwar im Eisrink die Verteidigung der SG Sunshine/ Underdogs, doch seine fußballerischen Kenntnisse hat er anscheinend beibehalten. Mr.Oizo sagte drei richtige Ergebnisse und eine Torwette voraus. Wie ein geheimer Informant der Redaktion mitteilte will ihn der Askö Fürnitz jetzt schon zum Ehrenpräsident machen.

Am Mittwoch folgt der nächste Zwischenstand - bis bald
euer Tippspielteam

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Servaas

Brigitte hat gesagt…

Liebe Niederlande. Sogoa ich weiß, ihr seids in der Krise. Aber BITTE: Hauts den Itzis eins aufs Aug. Oder 2. ... Besser 2.

Brigitte hat gesagt…

Na bitte!! Und jetzt aus.

Anonym hat gesagt…

dein wort in des Fußballgottes Ohr!
ha ha ha

sabe hat gesagt…

jetzt lachst du noch, aber am ende wird die squadra wieder jubeln!!